15

Manchmal komme ich mir vor wie ein Maulwurf. Ich grabe und grabe und wenn ich gerade kurz aus dem Boden schaue, klatscht einer mit der Schaufel von oben drauf und ich muss neu anfangen. Wenn der Ausgang versperrt ist, so bleiben doch die Gänge und das schein mir wie ein gutes Zeichen.

Wenn sich doch eine Art Beständigkeit in mein Leben schleichen würde. Die einzige Konstante ist, dass ich nach wie vor nicht Frühstücke. Aber Mittagessen geht.

========================================================================

Einer dieser Tage, an denen ich das Gefühl habe, ich werde wieder leben. Aber ja, ich habe mich verändert. Ich habe diese Grundtraurigkeit. Eine, die jederzeit zuschlagen und die Oberhand gewinnen kann. Sobald man der Welt da draußen ein wenig Lebensmut zeigt, stürzt sie sich darauf und denkt, alles wieder gut. Nichts ist gut. Ich leide und das wird noch lange so bleiben. Ich lerne nur, jeden Tag damit umzugehen. Leider gibt es ja keine Gebrauchsanleitung. Kein Navi führt mich durch das Tränental, kein Kompaß zeigt mir den Weg ins Leben. Es ist wie ein Geländelauf ohne Karte. Ich muss den Weg alleine finden. Keiner kann mir sagen, wie lange ich durch diesen Dschungel aus schlimmen Gefühlen irren muss. Kannst du nicht ab und zu einen Wegweiser aufstellen?

Ich weiß jetzt, dass ich nichts von mir verlangen kann, keine Forderung an mich stellen kann. Alles kommt wie es will und es dauert so lange wie es muss.

============================================================================

Gerade war ich im Park laufen. Seit ein paar Tagen beschäftigt mich eine Enbtscheidung, die ich treffen muss. Ich bin auf den Hermannsberg gelaufen und hab idch gefragt. Es war ein Gefühl wie früher. Du hast aufmerksam zugehört und mir geraten auf mein Gefühl zu hören. Abzuwägen, ob es machbar ist und dann zu entscheiden. Aber kein Rat. Wie immer eben. Du wolltest immer, dass ich meinen Verstand und mein Herz einschalte und nicht auf andere höre.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s