Tannheimer Tal – die Berge rufen

Endlich ist es soweit – Urlaub!

In diesem Jahr führte uns die Reise nach Österreich ins Tannheimer Tal. Aber bevor wir die Berge unsicher machen konnten, machten wir noch einen Zwischenstopp in Stuttgart. Die Männer sahen sich das Spiel Deutschland-Norwegen an.

IMAG3666.jpg

Nach einem opulenten Frühstück im Ibis Hotel ging es auf die Autobahn Richtung Österreich. In Kempen zwang uns ein Steinschlag dann zur Suche nach einem Autohaus, denn ein Riss zog sich schon über ein Viertel der Frontscheibe. Nachdem wir eine neue Scheibe bestellt hatten, ging’s weiter. In ein paar Tagen bekommen wir dann die neue Scheibe.

In Grän/Haldensee fanden wir auch ganz schnell unser Appartementhaus „Elfriede“. Endlich konnten wir unsere zwar etwas altbacken anmutende aber trotzdem gemütliche 100 m2 große Ferienwohnung in Beschlag nehmen.

 

Schnell noch für die ersten zwei Tage eingekauft, Taschen ausgepackt, Badesee gesucht und gefunden und dann einfach nur entspannt. Mal sehen, was uns der erste Wandertag bringt und was das Wetter für uns geplant hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s